Stapelverarbeitung in Lightroom

Oft kommt es vor, das, zum Beispiel auf einer Veranstaltung, mehrere Bilder unter relativ gleichartigen Bedingungen gemacht werden. Mit dem nötigen Wissen kann man sich viel Arbeit und damit Zeit sparen, wenn man statt jedes Bild einzeln gleich mehrere Bilder weiterlesen Stapelverarbeitung in Lightroom

Softproof in Photoshop CC 2018 einrichten

Screenshot von Adobe Photoshop mit geöffneter Bilddatei zum Drucken

Wer fotografiert, will seine Bilder in aller Regel nicht nur am Bildschirm präsentieren, sondern auch als Ausdruck haben. Man kann die Bilder von einem Dienstleister zu Papier bringen lassen oder die Fotos selbst mit dem heimischen Foto-Drucker ausgeben. In jedem weiterlesen Softproof in Photoshop CC 2018 einrichten

Monitore für die Bildbearbeitung

Desktop-Rechner mit Maus, Monitor und Tastatur

Oft werde ich gefragt, welchen Monitor ich zur Bearbeitung benutze. In einschlägigen Foren nachgefragt, erhält man meistens immer die gleiche Antwort: Ein Eizo muss es schon sein.

Filter in der Digitalfotografie
Teil 2: Der ND-Filter

Abbildung von 3 ND-Filtern verschiedener Stärke

Der ND-Filter In der Fotografie gibt es natürliche Gegebenheiten die wir Menschen nicht beeinflussen können. Darunter fällt auch die natürliche Lichtmenge. Bei Sportmotiven, beispielsweise einem 100-Meter Sprinter, ist es mit einer kurzen Belichtungszeit (1/60 oder 1/200 Sekunde) möglich, die Bewegung weiterlesen Filter in der Digitalfotografie
Teil 2: Der ND-Filter

Filter in der Digitalfotografie
Teil 1: Der Polfilter

Abbildung eines Filtersets für die Digitalfotografie

In der analogen Fotografie war der Einsatz von Filtern unentbehrlich. Viele davon sind in der heutigen Digitalfotografie überflüssig geworden, die Effekte lassen sich bei der Bildbearbeitung am Rechner problemlos umsetzen. So lassen sich die früher in der analogen SW-Fotografie üblichen weiterlesen Filter in der Digitalfotografie
Teil 1: Der Polfilter