Hähnel Captur Remote System

Beim Hähnel Captur Remote System handelt es sich um ein kombiniertes Funkauslöse-System für die Kameraauslösung und zur drahtlosen Auslösung von Studio-Blitzanlagen und Systemblitzgeräten.
Um etwa ein Systemblitzgerät entfesselt nutzen zu können, steckt man das Blitzgerät einfach auf den eingebauten Zubehörschuh des Empfängers. Das Hähnel Captur Remote System ist ein modulares System, mit dem man sowohl die Kamera per Funk auslösen kann als auch Blitzgeräte und/oder eine Studioblitzanlage kabellos auslösen kann.
Das System ist für die führenden Kameramarken wie Canon, Nikon, Fuji etc. erhältlich und mit einem Timer-Modul oder mit einem sogen. Pro-Modul erweitern.
Das einfache Timer-Modul eignet sich hervorragend für die Erstellung sogen. Timelaps-Aufnahmen und für Langzeitbelichtungen mit dem Bulb-Modus der Kamera.
Das Pro-Modul erweitert das Timer-Modul um zusätzliche Sensoren. So lässt sich die Kamera mit Sound oder Geräuschen auslösen, per mitgelieferter Infrarot-Schranke, mit Licht und mit einem Laser-Strahl.
Will man nur die Kamera per Funk auslösen, reicht das sogen. Basis-Set, das aus einem Sender und einem Empfänger und dem jeweiligen Verbindungskabel des Empfängers zur Verbindung mit der Kamera besteht. Für die erweiterten Anwendungsbereiche benötigt man zusätzlich das Pro- oder Timer-Modul.

Funktionen des Timer-Moduls:

  • Autofokus per Funk einstellen
  • Einzel und Serienbildfunktion
  • Selbstauslöser
  • Intervall-Timer
  • Langzeitbelichtungsmodus (BULB)
  • Bildzähler
  • Funkauslösung mit einer Reichweite von bis zu 100 Meter
  • Frequenzauswahl für individuelle Kontrolle von mehreren Systemen
  • Beleuchtetes LCD Display
  • Die Funkfrequenz soll auch Kameras durch Wände auslösen können

Funktionen des Pro-Moduls

  • Autofokus per Funk einstellen
  • Einzel und Serienbildfunktion
  • Selbstauslöser
  • Intervall-Timer
  • Langzeitbelichtungsmodus (BULB)
  • Bildzähler
  • Funkauslösung mit einer Reichweite von bis zu 100 Meter
  • Frequenzauswahl für individuelle Kontrolle von mehreren Systemen
  • Beleuchtetes LCD Display
  • Die Funkfrequenz soll auch Kameras durch Wände auslösen können
  • Auslösen mit Sound oder Geräuschen
  • Auslösen mit der mitgelieferten Infrarot Schranke
  • Auslösen auf Licht
  • Auslösen mit einem Laserpointer
  • Auslösen mit einem Zusatzgerät über AUX Buchse (z.B Stromimpuls)

Mein Fazit zum Hähnel Captur System: Die Möglichkeiten zu Kamera- und Blitzauslösung sind fast unendlich. Das System kann recht einfach erweitert werden. Die Machart der Gehäuse mutet robust und praktisch an. Alles in allem ein System, dass meine fotografischen Möglichkeiten beträchtlich erweitert, und das zu einem relativ günstigen Preis.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*